Aktuelles Sonnenbrand und Badewetter
Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Sonnenbrand und Badewetter

Bookmark and Share

Das Schützenfestwochenende in Geesthacht stand für uns auf dem Programm. Am Samstag ging es um 11 Uhr mit einem Platzkonzert vor dem Restaurant „Speisekammer“ in der Fußgängerzone, Bergedorfer Straße, los. 20 Musiker und etliche „Fans“, die die Sitzgelegenheiten der umliegenden Cafés besetzten, sowie recht viel „Laufkundschaft“ genossen das sonnige Wetter.

Der 20-minütige Umzug mit dem Schützenkönig und seinem Gefolge zum Schützenhaus war dann doch eine schweißtreibende Angelegenheit, ebenso wie das folgende Musizieren im Hof des ehemaligen Hotels Stadt Hamburg.

Glücklicherweise war es abends beim Fest am Rathaus in Wentorf nicht mehr ganz so warm. Die Besetzung leicht verändert und dann eine Stunde Blasmusik für mehrere hundert Zuhörer.

Sonntag war schon um 10 Uhr Abmarsch an der zur Festhalle umdekorierten alten Sporthalle der Buntenskampschule zur Königsabholung am Schützenhaus (Markt 1). Erster Dämpfer des Tages: Schlagzeuger im Krankenhaus, um bei der Geburt seiner Tochter dabei zu sein. Herzlichen Glückwunsch! Glücklicherweise konnte unser Dirigent Andreas Marx noch ganz ganz kurzfristig Ersatz verpflichten.

Die Sonne lachte auch dazu, Lichtschutzfaktor 50 war empfohlen, um dem Sonnenbrand zu entgehen. Punkt 12 Uhr ging es dann mit dem gesamten Festumzug von der Elbstraße über die Mühlenstraße, durch die Fußgängerzone zurück zur Festhalle im Buntenskamp. Dort gab es dann Musik von uns bis nach der Königsproklamation, sodass wir kurz nach 16.30 Uhr fertig waren. Da war das Badewetter dann auch vorbei.

Danke an alle Musiker, es war ein echt anstrengendes, aber auch schönes Wochenende.

 

Kommende Termine

Musikzug

NOEVENTS

Weitere Termine...

<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

© Copyright 2009-2016 Freiwillige Feuerwehr Wentorf bei Hamburg