Unsere Feuerwehr

Endlich Feuerwehrmann!

Endlich richtiger Feuerwehrmann 😉 Am 21. März feierte unser Kamerad Robert Zizenstock seinen 18. Geburtstag und wurde von seinen Kameraden und Kameradinnen gebührend in den Kreis der aktiven Feuerwehrleute aufgenommen: Sie rückten mit der Drehleiter zur Wohnung von Roberts Familie aus und statteten ihn direkt im Hausflur mit seiner Feuerwehrschutzkleidung sowie dem Funkmeldeempfänger aus, da er ab sofort für den Einsatzdienst zur Verfügung steht. Anschließend ging es unter den staunenden Blicken seiner Eltern hoch hinaus in den Drehleiterkorb.

Robert kann bereits auf über sieben Jahre Erfahrung in der Jugendfeuerwehr zurückblicken. Hier lernte er gemeinsam mit seiner Schwester Viktoria, die in zwei Jahren in die aktive Abteilung wechseln kann, von der Pike auf das Feuerwehrwesen kennen und bewies sein Können in allen Prüfungen der Jugendflamme sowie der Leistungsspange der deutschen Jugendfeuerwehr. Zudem bekleidete er ein Jahr lang das Amt des Schriftführers im Jugendausschuss und führte die Jugendfeuerwehr im vergangenen Jahr als stellvertretender Jugendgruppenleiter mit.

Alles Gute nachträglich zum Geburtstag und eine schöne Zeit bei den „Großen“! Komm immer heil von den Einsätzen zurück!