Unsere Feuerwehr

Impf-Aktion für die Feuerwehr

Endlich! Insgesamt 34 Mal setzte Sabine Stoll-Diederich, medizinische Fachangestellte und Ehefrau von Dr. Torsten Diederich, die Spritze an, dann waren gestern Abend alle unsere Feuerwehrleute, die wollten und durften, ein erstes Mal gegen das Corona-Virus geimpft.Rechtzeitig hatte sich unser Wehrführer Nico Hintz darum bemüht, dass wir Wentorfer Kamerad:innen gemeinsam an der Feuerwache geimpft werden und nicht über das zentrale Impfportal des Landes um Impftermine kämpfen müssen. Schließlich sind wir bei unseren etwa 150 Einsätzen pro Jahr verschiedensten Gefahren ausgesetzt, wissen nicht wer oder was uns an der Einsatzstelle erwartet. Daher freuen wir uns sehr darüber, dass sich der Wentorfer Hausarzt Dr. Diederich gleich bereit erklärte, nach Freigabe für unsere Prioritätsgruppe 3 die Impfung an zwei Abenden vorzunehmen. Vielen Dank auch an dieser Stelle noch einmal dafür!