Einsätze

Vogelrettung

Heute wurden wir zu einem tierischen Einsatz gerufen: Eine Krähe hatte sich in einem Baum im Südredder in einer Schnur verheddert und konnte sich nicht selbst aus dieser Situation befreien.

Mit Hilfe der Drehleiter begaben sich zwei Kameraden in den Baum und sägten den Ast ab, an dem die Krähe hing. Zurück am Boden konnte die Krähe schließlich aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Leider waren ihre zuvor erlittenen Verletzungen jedoch so groß, dass sie schließlich von ihrem Leiden erlöst werden musste.