Förderverein

Weihnachtsgeschenk für die Wentorfer Feuerwehr

Den Weihnachtsmann spielte jüngst der Energieberater Georg Seimel von EuGon Consulting GmbH für unsere Feuerwehr. Er spendete der Wehr ein Gasmessgerät im Wert von ca. 1.000 €.

Die Spende ist bei den etwa 50 Kameraden und Kameradinnen gut angelegt. Tagtäglich stehen wir ehrenamtlich bereit, um anderen Bürgern in Not zu helfen. Allein in diesem Jahr wurde unsere Freiwillige Feuerwehr schon zu über 170 Einsätzen gerufen. Dieses Engagement ist allein schon Grund genug für den Energieberater Seimel, die Feuerwehr mit dem Gasmessgerät zu unterstützen. Zudem fühlt sich der Hamburger Wentorf immer noch verbunden, da er bereits im Ort wohnte und ihn heute noch regelmäßig Aufträge in die Gemeinde führen. Das tragbare Gasmessgerät vom Lübecker Unternehmen Dräger überwacht kontinuierlich die Konzentration von Sauerstoff, Kohlenmonoxid sowie Schwefelwasserstoff und erkennt explosionsgefährdete Gasgemische.

Wer diesem positiven Beispiel folgen und der Feuerwehr einmalig oder regelmäßig etwas spenden möchte, erhält weitere Informationen beim 1. Vorsitzenden unseres Fördervereins, Dirk Sacher. E-Mail: foerderverein@feuerwehr-wentorf.de

Wehrführer Nico Hintz und Energieberater Georg Seimel