Einsätze

Feuer in einem Carport

In der Nacht zum Freitag wurden wir zu einem PKW-Brand in einem Carport gerufen. Schon auf der Anfahrt war der Feuerschein deutlich zu sehen, sodass sofort die Alarmstufe erhöht wurde. Vor Ort brannten zwei Fahrzeuge und das Carport in voller Ausdehnung.

Sofort wurde ein massiver Löschangriff gestartet und eine Riegelstellung zu dem Wohnhaus vorgenommen, um das Haus zu schützen.

Dadurch konnte ein Übergreifen auf das Haus verhindert werden.
Die brennenden PKW mussten teilweise mit Schaum gelöscht werden, um einen Löscherfolg zu erreichen.

Letztendlich gelang es uns gemeinsam mit der Feuerwehr Wohltorf, das Haus vor größerem Schaden zu bewahren. Nach etwa vier Stunden konnten wir wieder einrücken.
Der Rettungsdienst und die Polizei waren zur Sicherung der Einsatzstelle ebenfalls vor Ort.

Fotos: Christoph Leimig